Ihr Warenkorb
keine Produkte

SCHABUS FDS 100 Funk-Abluft-Sicherheitsschalter DIBt zugelassen TÜV geprüft - LAGERWARE

Art.Nr.:
Schabus FDS 100
Lieferzeit:
1-4 Arbeitstage 1-4 Arbeitstage (Ausland abweichend)
88,50 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

 
Sicherheitsschalter zum Einbau in eine Dunstabzugshaube
Erfüllt die Anforderungen der gesetzlichen Feuerungsverordnung

Das Problem: Abluft-Dunstabzugshaube und offene Brennstelle, zum Beispiel Kamin oder Kachelofen.
Die Lösung: Dieser Sicherheitsschalter ermöglicht den Betrieb des Gebläses nur bei offenem Fenster – die Lichtfunktion bleibt unabhängig.
 
Bewährte Technik mit DIBt-Zulassung
 
Funktion:
Durch den Einsatz der Funk-Abluftsteuerung FDS 100 kann ein Abluftsystem nur dann benutzt werden, wenn das Fenster geöffnet ist und die dafür erforderliche Zuluft in den Raum einströmen kann. Ein Sender am Fensterflügel überwacht, ob das Fenster offen oder geschlossen ist, und übermittelt diese Information per Funk an den Einbauempfänger. Dieser gibt die Stromzufuhr nur dann frei, wenn das Fenster gekippt oder geöffnet ist.

Beleuchtung unabhängig von der Fensterstellung:
Der Empfänger ist mit einem potenzialfreien Wechslerkontakt ausgestattet und kann somit in die Lüftermotorzuleitung der Dunstabzugshaube zwischengeschaltet werden, damit die Beleuchtung der Dunstabzugshaube unabhängig von der Fensterstellung funktioniert.
 
Technische Daten: 
Betriebsspannung: 230 VAC / 50-60Hz
Leistungsaufnahme: ca. 5,5 W
Schaltleistung Relais: 1.150 W / 5 A
Funkfrequenz: 868 MHz
Reichweite: bis zu 20 m
Funktionsbereich: -15° C / +40° C
Schutzart: IP 20
Batterie Sender: CR2032 / 3 V
Empfänger (HxBxT): 53x53x31 mm
Sender (HxBxT): 55x31x18 mm
Magnet (HxBxT): 55x15x18 mm
Distanzplatte (HxBxT): 55x15x5 mm

Lieferumfang:
1x Empfänger
1x Funk-Magnetschalter (Sender und Magnet)
1x Batterie CR2032
4x Distanzplatten für Magnet
1x Montagematerial
 
Zulassungen: 
TÜV SÜD, DIBt

                  
 
Hinweise:
Einzelartikel – nicht verbaut. Der Einbau erfolgt bauseits von einem geschulten Elektriker in die vorhandene Dunstabzugshaube.
Bitte sprechen Sie mit dem Hersteller der Dunstabzugshaube, ob durch den Einbau die Garantie für die Dunstabzugshaube verloren geht.
Im Einzelfall kann der Einsatz eines optionalen Repeaters zur Verstärkung der Sendeleistung notwendig sein, wenn z. B. bauliche Gegebenheiten dies erfordern. 
 
Auszug aus der Feuerungsverordnung (§ 4 Abs. 2 FeuVO):
§ 4 Aufstellung von Feuerstätten
(2) Raumluftabhängige Feuerstätten dürfen in Räumen, Wohnungen oder Nutzungseinheiten vergleichbarer Größe, aus denen Luft mit Hilfe von Ventilatoren, wie Lüftungs- oder Warmluftheizungsanlagen, Dunstabzugshauben, Abluft-Wäschetrockner abgesaugt wird, nur aufgestellt werden, wenn
1. ein gleichzeitiger Betrieb der Feuerstätten und der luftabsaugenden Anlagen durch Sicherheitseinrichtungen verhindert wird, oder
2. die Abgasführung durch besondere Sicherheitseinrichtungen überwacht wird, oder
3. die Abgase der Feuerstätten über die luftabsaugenden Anlagen abgeführt werden oder
4. durch die Bauart oder die Bemessung der luftabsaugenden Anlagen sichergestellt ist, dass kein gefährlicher Unterdruck entstehen kann.
5. Bauherren bzw. Eigentümer der Feuerungsanlage sind grundsätzlich verpflichtet, die Vorschriften der Feuerungsverordnung einzuhalten.
 
 
Fragen zu diesem Artikel?

Dann rufen Sie uns an! Hotline +49 (0)4795 / 9571211